Psychosomatische Energetik (PSE)


Die Psychosomatische Energetik nach Dr. med. Banis ist ein ganzheitliches naturheilkundliches System zur Aufdeckung und Behandlung seelischer Konflikte unter Einsatz komplexer homöopathischer Kombinationsmittel. Dabei berücksichtigt die Methode Erkenntnisse der modernen Naturwissenschaften und fernöstlicher Energiemedizin.

 

Mit dem eigens dafür entwickelte REBA-Diagnose- und Therapiegerät werden häufig tiefliegende, unbewusste seelische Konflikte, d.h. tiefere Ebenen der Krankheitsursachen aufgedeckt, die sich in niedrigen bzw. gestörten Energiewerten bei der durchgeführten Messung zeigen.

 

Die Psychosomatische Energetik wird erfolgreich bei folgenden Indikationen eingesetzt:

  • chronische Erkrankungen
  • psychosomatischen Erkrankungen
  • seelischen Erkrankungen (Erschöpfung, Burnout, Ängsten, Depressionen, Süchten, ADHS)
  • Schmerzsyndromen
  • Begleittherapie bei Krebserkrankungen und anderen schweren Erkrankungen
  • Steigerung von Wohlbefinden, Lebensenergie und Leistungsfähigkeit
  • Unterstützung bei Krisen und Beziehungskonflikten